Zu den Inhalten springen

Navigation

Suche

twitter

Servicenavigation

Funktionen

| Schriftgröße
 

Presse Detailansicht

Sommerfest der Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach

12.06.2006, Flohmarkt für Kinder und weitere Attraktionen lockten auf das Parkgelände der Klinik

Eine Reise ins Mittelalter konnten die Besucher des mittlerweile zur Tradition gewordenen Sommerfestes der Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach am Samstag unternehmen. Ritter, Bogenschützen, Rüstungs- und Waffenschmiede verwandelten das Parkgelände der Klinik in ein riesiges mittelalterliches Lager.

Vor allem die Kinder hatten aber nicht nur bei Gauklern oder Feuerschluckern großen Spaß, sondern kamen auch beim extra für sie aufgebauten Flohmarkt auf ihre Kosten. Außerdem konnten die Jungen und Mädchen bei einem Fotowettbewerb teilnehmen, dessen Sieger mit tollen Preisen prämiert werden.

Die Klinik informierte über ihre Angebote, beispielsweise über die Ausbildung in der Krankenpflegeschule sowie über psychische Erkrankungen und deren Behandlung. Ins Konferenzzentrum hatte die RMF eingeladen, um dort zusammen mit dem Landesverband der Angehörigen psychisch Kranker über das Krankheitsbild des Borderline-Syndroms aufzuklären.

Außerdem waren der Förderverein Gemeindenahe Psychiatrie und der Verein der Freunde und Förderer psychisch Kranker vertreten.

Rhein-Zeitung, 12. Juni 2006

© Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach 2017 | Impressum | Haftungsausschluss