Zu den Inhalten springen

Navigation

Suche

twitter

Servicenavigation

Funktionen

| Schriftgröße
 

Presse Detailansicht

Neue Examinierte Pflegekräfte

16.09.2008, 50. Krankenpflegekurs in der Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach abgeschlossen

Der Krankenpflegekurs 2008 der Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach endete jetzt mit der Examensprüfung. Es war der 50. Krankenpflegekurs, der in der Krankenpflegeschule der Rhein-Mosel-Fachklinik durchgeführt wurde. Damit sind in der Rhein-Mosel-Fachklinik in den vergangenen Jahrzehnten in fünfzig Kursen weit über 1.000 junge Menschen zu examinierten Pflegekräften ausgebildet worden.

„Wir sind stolz auf die lange Tradition der Krankenpflegeschule der Rhein-Mosel-Fachklinik“, hob Pflegedirektorin Rita Lorse hervor. „In den zurückliegenden Jahren ist der ganz überwiegende Teil der frisch examinierten Pflegekräfte von uns übernommen worden und hat damit einen sicheren Arbeitsplatz gefunden. Die qualifizierte Ausbildung, die alle Schülerinnen und Schüler in unserer Krankenpflegeschule erfahren haben, ist ein wesentlicher Bestandteil der hohen fachlichen Behandlungsqualität in der Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach.“

Im Jahr 2008 haben 19 Schülerinnen und Schüler ihre dreijährige Ausbildung als Gesundheits- und KrankenpflegerIn erfolgreich abgeschlossen. In dieser Zeit haben sich die Auszubildenden viel Wissen in der Theorie, im Pflegealltag auf den Stationen der Klinik und in Ambulanten Einrichtungen aneignen können. 16 von ihnen wurden jetzt in der Rhein-Mosel-Fachklinik fest eingestellt, die übrigen setzen ihren beruflichen Weg in anderen Kliniken fort.

Über das bestandene Examen freuen sich: Jasmina Asani, Jennifer Aust, Irina Behm, Karolin Brodmann, Daniel Burkhardt, Irina Filipsen, Markus Fischer, Stefan Fülbier, Dorina Heckendorf, Markus Laubenthal, Marion Lohner, Olena Makurrath, Lenhard Neumann, Andre´Raab, Paul Schatz, Pascal Schlosser, Marina Steil, Najima Yahji, Sebastian Zakowski.

Andernach Aktuell, 16. September 2008

© Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach 2017 | Impressum | Haftungsausschluss