Zu den Inhalten springen

Navigation

Suche

twitter

Servicenavigation

Funktionen

| Schriftgröße
 

Presse Detailansicht

Zufriedenstellendes Ergebnis

27.01.2010, Erstes Netzwerktreffen der ARGE und der Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach

Der Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Mayen-Koblenz (ARGE MYK) Rolf Koch und der Chefarzt Dr. Peter Koch der Abteilung für Suchtmedizin und Sozialpsychiatrie der Rhein Mosel Fachklinik Andernach sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen des ersten Netzwerktreffens. Ende des Jahres 2009 fand in den Räumen der Akademie der Rhein Mosel Fachklinik eine Klausurtagung zwischen Mitarbeiter/innen der ARGE MYK und Mitarbeiter/innen der Abteilung Suchtmedizin und Sozialpsychiatrie statt. Eingeladen und organisiert wurde die Veranstaltung von dem Netzwerker der ARGE, Christoph Kretschmer, sowie Dr. Peter Hotz von der Rhein Mosel Fachklinik.

MYKnetz ist ein Projekt der ARGE MYK in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Familie und Frauen des Landes Rheinland-Pfalz und dem Europäischen Sozialfonds (ESF).

Ziel des Netzwerktreffens war das gegenseitige Kennenlernen, das Verstehen der unterschiedlichen Arbeitsabläufe und Herangehensweisen an die Kunden beziehungsweise Patienten sowie die Entwicklung denkbarer Kooperationen und einer verbesserten Vernetzung zum Wohle der in der Rhein Mosel Fachklinik behandelten ALG-II-Empfänger. Das Treffen wurde von einem externen Coach moderiert und fand ihn sehr entspannter und konstruktiver Atmosphäre statt.

Alle Teilnehmer konnten von den ausgetauschten Informationen profitieren und gehen von einer deutlichen Verbesserung der Zusammenarbeit und des gegenseitigen Verstehens in der Zukunft aus. Um die Zusammenarbeit weiter zu festigen sind weitere Arbeitstreffen geplant, um schnelle und flexible Lösungen im Sinne der zu betreuenden Menschen zu finden.

Andernacher Stadtzeitung, 27. Januar 2010

© Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach 2017 | Impressum | Haftungsausschluss