Zu den Inhalten springen

Navigation

Suche

twitter

Servicenavigation

Funktionen

| Schriftgröße
 

Presse Detailansicht

Manege frei für Gaukler und Artisten

22.06.2011, Das bunte Sommerfest der Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach stand ganz im Zeichen des Zirkus

Die Mitarbeiter der Rhein-Mosel-Fachklinik hatten kürzlich zum alljährlichen Sommerfest geladen und wie gewohnt nutzten zahlreiche Besucher die Gelegenheit zu dem schönen Fest auf dem Wiesengelände.

Auch wenn das arg wechselhafte Wetter zwischenzeitlich etwas zu spinnen schien. Tat das der ausgelassenen Stimmung keinen Abbruch. Ein riesiger Flohmarkt dürfte für so manches Schnäppchen gut gewesen sein, wer Hunger hatte, hatte die Qual der großen Auswahl und das Rahmenprogramm barg unter dem Motto "Zirkus" einige Höhepunkte, etwa einen Mitmachzirkus, eine tolle Trapezshow oder einen Auftritt der Turnerriege.

Fast an jeder Ecke gab es etwas zu entdecken: hier eine "Giraffe", die sich streicheln ließ, dort eine Stelzenläuferin, die Luftballonfiguren formte oder einen Clown mit riesiger Popcorntüte. Erwachsene kamen auf ihre Kosten, für Kinder war besonders viel vorbereitet worden. Man merkte als Besucher sehr schnell, dass die Organisatoren mit Liebe zum Detail viel Mühe in die Vorbereitungen gesteckt hatten, um den Besuchern, den Kollegen und auch einigen Bewohnern des Klinikgeländes einen schönen Tag zu bereiten.

Das ist eine weitere Besonderheit des Sommerfestes der Rhein-Mosel-Fachklinik: Besucher, Mitarbeiter und Bewohner der klinikeigenen Heime feiern gemeinsam das Sommerfest und beweisen, was gerade die Andernacher schon lange wissen: Berührungsängste muss garantiert niemand haben. Wer bisher das Sommerfest der Klinik noch nicht besuchte, sollte dies im kommenden Jahr unbedingt machen.

Blick Aktuell, 22. Juni 2011

© Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach 2017 | Impressum | Haftungsausschluss