Zu den Inhalten springen

Navigation

Suche

twitter

Servicenavigation

Funktionen

| Schriftgröße
 

Tapetenwechsel

Jeder Mensch braucht einmal Tapetenwechsel. Auch und besonders seelisch und geistig behinderte Menschen in stationären Einrichtungen müssen regelmäßig die Welt außerhalb des Heimes erleben können, um ihre individuellen Interessen und Fähigkeiten entdecken und entwickeln zu können.

Nur wer weiß, dass es mehr gibt als das eigene Zimmer, die bekannten Mitbewohner und die gewohnten Tagesabläufe kann für sich Ziele setzen, Motivation aufbauen, sich weiterentwickeln und den Mut finden, neue Wege in Richtung Selbständigkeit zu gehen.

Die Psychiatrischen und heilpädagogischen Heime Andernach wollen ihren Bewohnerinnen und Bewohnern jedes zweite Jahr die Möglichkeit einer betreuten Urlaubsfahrt geben. Viele Heimbewohnerinnen und -bewohner kommen dabei sehr schnell an den Rand ihrer finanziellen Möglichkeiten und können diese Angebote ohne Unterstützung nicht wahrnehmen.

Mit Ihrer Spende fördern Sie für seelisch und geistig behinderte Menschen die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben.

Bankverbindung
Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach
Kreissparkasse Mayen
Konto   020 000 121
BLZ      576 500 10

Verwendungszweck: Tapetenwechsel

 

© Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach 2017 | Impressum | Haftungsausschluss