Zu den Inhalten springen

Navigation

Suche

twitter

Servicenavigation

Funktionen

| Schriftgröße
 

Wohnpark Cochem-Brauheck

Die Psychiatrischen und heilpädagogischen Heime Andernach betreiben in Cochem-Brauheck einen Wohnpark mit 24 Plätzen. Das Angebot des Wohnparks richtet sich an erwachsene psychisch kranke bzw. psychisch behinderte Menschen, deren Erkrankung/Behinderung nicht nur vorübergehend, sondern auf Dauer in chronifizierter Form besteht und deren Fähigkeit zur Teilhabe an der Gemeinschaft durch die Auswirkungen der Erkrankung massiv eingeschränkt ist. Die betroffenen Menschen sind in ihren Lebensgestaltungsmöglichkeiten stark beeinträchtigt und benötigen vor dem Hintergrund ausgeprägter Antriebs- und/oder Wahrnehmungsstörungen eine intensive individuell abgestimmte Betreuung in einem verlässlichen, Schutz bietenden Rahmen.

Im Einzelnen können dies sein:
• Menschen mit psychotischen Erkrankungen (Schizophrenie, affektive Psychose, schizoaffektive Psychose)
• Menschen mit Persönlichkeitsstörungen
• Menschen mit hirnorganischem Psychosyndrom
• Menschen mit Mehrfachdiagnosen, bei denen die psychische Erkrankung im Vordergrund steht (z.B. mit sekundärer Suchtproblematik, mit leichter Intelligenzminderung)  

Die Schwere der Auswirkungen der Erkrankung/Behinderung erlaubt zum gegebenen Zeitpunkt keine selbständige Lebensführung und auch eine lediglich ambulante Betreuung ist nicht ausreichend. Das Angebot richtet sich somit an einen umfassenden Kreis von psychisch erkrankten Menschen; eine Altersbeschränkung ist nur durch die vorausgesetzte Volljährigkeit gegeben.

Lesen Sie mehr

© Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach 2017 | Impressum | Haftungsausschluss

Wohnpark Cochem-Brauheck
Immelmannstr. 9
56812 Cochem-Brauheck

Tel.: 02671 / 605-180
Fax: 02671 / 605-1830
whcoc@rmf.landeskrankenhaus.de