Zu den Inhalten springen

Navigation

Suche

twitter

Servicenavigation

Funktionen

| Schriftgröße
 

Presse Detailansicht

Spenden für den „Tapetenwechsel“

23.07.2019,

ANDERNACH Je 1000 Euro spendeten jetzt die Betriebssportgruppe der Rhein-Mosel-Fachklinik (RMF) und die Lotto-Stiftung Rheinland-Pfalz für das Projekt „Tapetenwechsel“ der heilpädagogischen Heime der Andernacher Rhein-Mosel-Fachklinik. Mit dem Projekt „Tapetenwechsel“ wird den Bewohnern in den heilpädagogischen Heimen der RMF regelmäßig die Möglichkeit geboten, an einer betreuten Urlaubsfahrt teilzunehmen. Durch Benefiz-Fußballspiele – zwei Mal gegen die Lotto-Elf sowie die Traditionself des 1. FC Köln, den Landtag und viele andere Veranstaltungen – wurden im Laufe der Zeit weit mehr als 40 000 Euro an die heilpädagogischen Heime der Rhein-Mosel-Fachklinik gespendet. Das Bild zeigt (von links) Dr. Christian Bamberg (Chefarzt Neurologie), Wolfgang Kissel (Betriebssportgruppe RMF), Karlheinz Saage (Heimdirektor), Hans-Werner Bartz (Betriebssportgruppe RMF) und Dr. Thorsten Junkermann (kaufmännischer Direktor) bei der Übergabe des symbolischen Schecks.

Rhein-Zeitung, 23. Juli 2019

© Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach 2019 | Impressum | Datenschutz